Schützenkompanie Dinschede

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Oeventrop

Sebastianhütte 2022

Hallo Schützenbrüder,

in diesem Jahr findet endlich wieder an Vatertag unser traditionelles Schießen in der Arnsberger Sebastianhütte statt. 

Treffen am Dinscheder Neumarkt ist am 26.05.2022 um 12:15 Uhr, damit pünktlich um 12.30 Uhr der Bus in Richtung Arnsberg aufbrechen kann. Die Abfahrt ab Arnsberg ist für 20.30 Uhr geplant.

Alle Teilnehmer unter 18 Jahren bitte daran denken, dass Ihr eine Einverständniserklärung eurer Eltern mitbringen müsst, um an dem Schießen teilnehmen zu können. Diese findet ihr auf unserer Homepage www.dinschede.de unter der Rubrik „Formulare“. Sollten Fragen hierzu sein oder ihr könnt das Formular nicht finden, wendet euch an Fabian Hirnstein.

Die Sebastianhütte ist immer eine „Reise“ wert, egal ob für Jung oder für Alt, daher würde sich der Kompanievorstand über eine rege Teilnahme sehr freuen. 

i.A. Fabian Hirnstein 

Geschäftsführer


Einladung zur Sebastianfeier 2022

Am Samstag, den 30. April 2022 findet die Sebastianfeier der Bruderschaft in der kleinen Schützenhalle statt. Zuvor wird noch die heilige Messe in der Kirche gefeiert.

Die Schützenkompanie Dinschede tritt hierzu um 16:15 Uhr am Dinscheder Neumarkt an, um von dort zur Pfarrkirche Oeventrop zu marschieren. 

Uniform: Schützenjacke, Schützenhut, Binder, schwarze Hose.

Zu diesem Patronatsfest sind, wie schon im Jahre 2020, auch wieder alle 45 Oeventroper Vereine sowie wichtige Persönlichkeiten des Dorfes geladen. Des weiteren werden erstmals auf dieser Feier verdiente Schützenbrüder für 50, 70 und 75 jährige Zugehörigkeit geehrt. Ebenso werden an diesem Abend die Ehrungen für die Jahre 2020 und 2021 nachgeholt, die wegen dem coronabedingten Ausfall der Schützenfeste in diesen beiden Jahren nicht durchgeführt werden konnten. Die heilige Messe beginnt um 17:00 Uhr. Um 18:00 Uhr marschieren alle Schützen von der Kirche gemeinsam zur Schützenhalle, wo der Musikverein Oeventrop sowie das Freiwillige Tambourkorps Oeventrop aufspielen werden. Ab 21:00 Uhr übernimmt dann DJ Bastian die weitere musikalische Unterhaltung des Abends.

Wir möchten natürlich größtmögliche Sicherheit für alle Besucher*innen gewährleisten und führen diese Feier deshalb unter der 2G+ Regel durch! Der Status ist vor Eintritt in die Schützenhalle bzw. in die Kirche kurz nachzuweisen. Der Vorstand freut sich auf eine rege Beteiligung und wünscht jetzt schon allen Besuchern viel Spaß "auf de Halle"!

Generalversammlung 2022

Am Freitag, dem 01.04.2022, eröffnete der Kompanieführer Benjamin Bräutigam um 19:30 Uhr die Kompanieversammlung der Dinscheder Schützen im kleinen Teil der Schützenhalle. 59 Schützen waren der Einladung des Kompanieführers gefolgt und auch der Musikverein war mit knapp 25 Musikern/innen anwesend.

Wieder einmal standen einige Berichte auf der Tagesordnung. Das Protokoll der letzten Versammlung, der Geschäftsbericht für das Jahr 2020 und 2021, der Kassenbericht sowie die Berichte von Jungschützen- und auch Seniorenvertreter.

Von der letztjährigen Kassenprüfung berichtete Josef Klemm und bescheinigte unseren Kassierern eine in allen Belangen einwandfrei geführte Kasse. Der anschließenden Entlastung des Vorstandes wurde ohne Gegenstimme zugestimmt. Neue Kassenprüfer für das Jahr 2022 sind Stefan Becker, Olaf Hachmann und als Ersatz Christoph Aufderbeck.

Bei den Änderungen bei Gratulationen und Beerdigungen sowie die Erhöhungen des Freibetrages des Vorstandes für Anschaffungen, erhielt der Vorstand die Zustimmung durch die Versammlung. 

Bei den anstehenden Wahlen ergaben sich kleine Änderungen im Kompanievorstand. In ihren Ämtern bestätigt wurden unser stellvertretender Kompanieführer Uwe Geiz und Geschäftsführer Fabian Hirnstein. Aus beruflichen und privaten Gründen musste unser stellvertretender Kassierer Sebastian Kremer sein Amt aufgeben. Wir bedanken uns bei Sebastian für die gute Zusammenarbeit und hoffen, dass er irgendwann den Weg zurück in den Vorstand findet. Als neuer stellvertretender Kassierer wurde unser Jungschützenvertreter Niclas Freimuth gewählt. Von der Versammlung wurde Jonas Röttger einstimmig zum neuen Jungschützenvertreter gewählt. Auch unsere Beisitzer Roland Flüchter, Bastian Martinschledde und Matthias Blum stellen sich für weitere 3 Jahre in den Dienst der Kompanie. 

Benjamin bedankte sich bei den anwesenden Schützenbrüdern und vor allem beim Musikverein für die wieder einmal hervorragende Begleitung der Versammlung.

Anschließend wurde für die Flüchtlingshilfe Oeventrop gesammelt. Hierbei kamen 280,-€ zusammen. Diese Summe wurde von der Kompanie auf 350,-€ aufgestockt um den geflüchteten Menschen aus der Ukraine zu helfen.

Bei dem einen oder anderen Kaltgetränk wurden anschließend die Ereignisse der letzten Jahre bis in die frühen Morgenstunden Revue passieren gelassen!

i.A. Jan Raseke

stellv. Gesch.ftsführer

Pokalschießen 2022

Am Samstag, den 12.03.2022 fand auf dem Schießstand der Schützenhalle das langersehnte Pokalschießen statt. Mit 30 aktiven sowie unzähligen zur Geselligkeit beitragenden Schützen, war das Pokalschießen in diesem Jahr wieder gut besucht.

Alle Teilnehmer zeigten wieder einmal wie geschossen wird und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen!

Die besten 10 Schützen treten nun am Samstag, den 02.04.2022 im Endstechen um den Bruderschaftspokal für unsere Kompanie an. Auf diesem Wege schon einmal ein ruhiges Händchen und gut Schuss für das Endstechen.

Um den Wanderpokal für das Luftpistolenschießen wird in diesem Jahr Stefan Becker beim Endstechen kämpfen. Er setzte sich hier mit 45 Ringen vor der Konkurrenz durch.
Und das Schießen auf die angebotenen Jux-Scheiben konnte mit 75 Punkten Harald Raseke für sich entscheiden.

Der ausgeloste Extrapreis in Form eines 100,-€ Tankgutscheins ging an Jannis Nelle.

Der Vorstand bedankt sich bei allen, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Einen besonderen Dank möchten wir natürlich noch an unsere Freunde der Schießsportgruppe richten, die wie gewohnt einen rundum gelungenen Tag organisiert haben und uns bis in die späten Stunden mit leckeren Köstlichkeiten versorgt haben.

i.A. Jan Raseke

stellv. Geschäftsführer

Rangliste

Weihnachtsgrüße 2021

Weihnachtsgruß

Liebe Schützenbrüder/-schwestern, 

Liebe Dinscheder/-innen, 

ein Jahr ist vergangen und wir alle hatten gehofft, dass 2021 wieder ein Jahr mit „gewohnten“ und „normalen“ Festen und Traditionen wird. Nun ja – das Jahr war bemüht und hat es auch ansatzweise versucht. Aber geglückt ist es bislang nicht, so dass uns die Pandemie nach wie vor unter Kontrolle hat. Daher fallen langsam aber sicher auch Prognosen für das kommende Jahr schwierig. 

ABER…jetzt den Kopf in den Sand stecken und die Hoffnung auf Besserung verlieren wäre auch Quatsch!!! Denn zurückblickend hatten wir immerhin schon mal wieder eine Versammlung. Und diese sogar in ungewöhnlichem Rahmen mit Blasmusik unserer Freunde des Musikvereins. Und auch das Sommerfest konnte in einem anderen Rahmen immerhin wieder mit gewisser Präsenz gefeiert werden. 

Unser Kompanieleben braucht einen jeden von euch. Die Zeit ist sicher nicht einfach aber wir hoffen und glauben, im kommenden Jahr wieder mehr Zeit mit euch verbringen zu können. Wir sind dafür bereit und werden versuchen, euch ein Stück von alten Traditionen in ggf. neuen Mänteln zu gestalten. 

Wir wünschen euch daher eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch in das neue Jahr 2022 und vor allem – BLEIBT GESUND! 


Wir freuen uns auf das neue Jahr mit Euch


Der Kompanievorstand